Gestern war es nie langweilig, heute muss es nicht mehr langweilig sein - Motion
22919
post-template-default,single,single-post,postid-22919,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Gestern war es nie langweilig, heute muss es nicht mehr langweilig sein

 

Gestern war es nie langweilig, heute muss es nicht mehr langweilig sein: die neue BMW S 1000 XR

Ein lauer Sommertag, ich sitze auf meiner Terrasse und lasse die Gedanken schweifen. Weit zurück in eine Zeit geprägt von Jugend, Mut, manchmal auch Übermut. Geschichten reihen sich wie Perlen aneinander, und ich muss unwillkürlich schmunzeln. Es wird Zeit. Ich will das Gefühl der Freiheit und unbändiger Kraft spüren, den Wind, der mir um die Nase fegt. Wie kann man dieses Feeling authentischer erleben, als mit einer BMW S 1000 XR ? Die Maschine wartet schon auf mich.

 

_BLE5847_01

 

 

Der Start ist kraftvoll und voluminös. Mein Anspruch und meine Erwartungshaltung an dieses Motorrad sind hoch und ich werde nicht enttäuscht. Leistungsfähig und sportlich wie elegant zugleich, erfüllt es auch äussere Männerträume. Die inneren Werte sind unübersehbar: Der Vierzylinder Reihenmotor mit 999 cm3 Hubraum und einer Leistung von 160 PS, 112 Nm bei 9250 min sprechen für sich.

 

_BLD6243_01

Die neue S 1000 XR beweist Stil und Funktion in einem. Dieses Motorrad aus dem Hause des Bayrischen Zweirad -Herstellers hat Charakter und begeistert sowohl den Touring- als auch den Sport-Fan. Serienmäßig verfügt sie über ein ABS, welches abschaltbar ist. Das überarbeitete ABS bietet beim schnellen Kurvenfahren mehr Bremssicherheit auch in extremer Schräglage, verführerisch für mich aber zugleich auch beruhigend. Unterschiedliche Fahrmodi variieren das Fahrvergnügen und auch den stilvollen immer perfekten Auftritt. Das hätte ich „gestern“ sicher ebenso gut gebrauchen können. Die Designelemente kombiniert mit perfekter Ergonomie, sowie der ausgeklügelter Wind- und Wetterschutz, als auch den um 20 bis 30 mm längeren Federwegen, und die erhöhte Bodenfreiheit, führen zu einem eindrucksvollen Fahrerlebnis. Ob kurvenreiche Landstraßentour oder Autobahn, die neue S 1000 XR beherrscht das komplette Repertoire.

Noch mehr Fun Faktoren:

 

_BLE5599_01

 

Serienmäßig Traktionskontrolle ASC (Automatic Stability Control) für sicheres Beschleunigen auch bei niedrigen Reibwerten.

 

_BL74687_01

 

 

Dynamische Traktionskontrolle DTC mit Schräglagensensor für größtmögliche Performance und aktive Fahrsicherheit beim Beschleunigen (als Bestandteil der Sonderausstattung „Fahrmodi Pro“).

Serienmäßig zwei vom Fahrer per Knopfdruck anwählbare Fahrmodi („Rain“, „Road“).

 

15

 

 

Zwei weitere Fahrmodi „Dynamic“ und „Dynamic Pro“ verfügbar (als Bestandteil der Sonderausstattung „Fahrmodi Pro“).

Federelemente mit langen Federwegen für hohe Agilität und große Dämpfungsreserven.

 

18

 

 

Elektronisch geregeltes Fahrwerk Dynamic ESA (Electronic Suspension Adjustment) zur optimalen Fahrwerksanpassung als Sonderausstattung.

Leichtfüßiges Handling und erhabene Sitzposition.

 

05

 

 

Multifunktionale Instrumentenkombination mit zahlreichen Features.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

%d Bloggern gefällt das: