mini story grosse wirkung | autohaus vaz gmbh | villingen
26545
post-template-default,single,single-post,postid-26545,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Mini Story, große Wirkung

Erfolg ist sehr eng verbunden mit gutem Service und dem Gefühl, das die Qualität des Produktes sowohl von der Marke, als auch von einem Händler garantiert wird. In der Welt der Neuwagen ist dies mittlerweile Gang und Gebe, obwohl auch dort die Grenzen des Möglichen immer weiter nach vorne geschoben werden. Der Erfolg gibt den Service-Giganten der Branche recht.

Doch was passiert auf dem automobilen Zweitmarkt? Dank Internet entdeckt der interessierte Kunde deutschlandweit und auch über die Grenzen hinaus die vermeintlich attraktivsten Angebote. Doch stimmt das Automobil und stimmt der Preis, beginnt genau hier der Moment des Nachdenkens über das Risiko einer nicht vorhandenen Gewährleistung , das Procedere des Abholens und Anmeldens… Oh je, das heißt viel Arbeit und viel Risiko. Auf der Suche nach dem besonderen Service und Sicherheit auf dem mobilen Zweitmarkt haben wir uns aufgemacht und ohne uns zu erkennen zu geben ein kleines „Service Wunder“ erlebt.

Im Netz fiel unser Auge auf einen Mini Clubman, schon mit einigen Kilometern gesegnet und in die Jahre gekommen, aber ein sehr gepflegtes Äußeres, gutes Design und ein unschlagbarer Preis. Anzuschauen und Abzuholen am anderen Ende der Republik. Normalerweise ein No-go. Aber ein Automobilhändler aus Villingen-Schwenningen, die VAZ GmbH hat es geschafft, nicht nur die Unsicherheit zu nehmen, sondern auch einen sensationellen Service zu bieten, der Vorreiter im mobilen Zweitmarkt sein sollte.

Eine sensationelle Service Überraschung: Die gesamte seriöse Abwicklung und die angebotene Einjahresgarantie geben die nötige Sicherheit bei diesem Automobil-Deal. Der Mini / Mini Clubman mit Fiat Abarth soll nun seinen Besitzer wechseln, und Herr Kürner von der VAZ GmbH macht sich mit dem Wunschkennzeichen des Käufers auf den Weg zum Villinger Straßenverkehrsamt und meldet das Fahrzeug auf den Käufer an, der viele hundert Kilometer entfernt sitzt.

Wie kriegt man das fertig zugelassenen Fahrzeug zum Käufer? Ganz einfach, denn es gibt zahlreiche Unternehmen, die sich auf das Thema Fahrzeugüberführung spezialisiert haben. Auch hierbei unterstützt Herr Kürner sehr gern. Oder man holt sein neues Automobil selbst ab und verbindet die Abholung mit einem Wochenendausflug. Beide Varianten sind definitiv ein Gewinn. Dieser Gebrauchtwagenkauf setzt neue Maßstäbe, an denen es sich zu orientieren gilt.

www.autohaus-vaz.de

No Comments

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: