Formula 1 The Roaring 70s - Motion
8906
post-template-default,single,single-post,postid-8906,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Formula 1 The Roaring 70s

Wenn Niki Lauda ein Vorwort für ein Buch schreibt, kann es sich eigentlich nur um eine Publikation über Rennautos handeln. Der Fotograf Rainer W. Schlegelmilch hat nach seinem Band „The Golden Age of Formula 1“ jetzt eine Hommage an eine ausgewählte Epoche des Rennsports geschaffen – an die Siebziger. Und die Stars dieses Jahrzehnts hießen nun mal: Niki Lauda, Jackie Stewart, Emerson Fittipaldi oder Mario Andretti. Auch wenn die Bilder im Gegensatz zum Vorgängerband bereits in Farbe sind, wirken sie wie aus anderen Zeiten, Jahre entfernt von der Professionalität der aktuellen Formel 1. Natürlich ist dieser Band zuallererst wohl ein Vergnügen für alle Motorsportfans. Aber auch für die Liebhaber außergewöhnlicher Fotografie und für Interessierte des Zeitgeists: Man kann den Charme von damals noch einmal spüren.

qm18_sportsmotion_formula2

Rainer W. Schlegelmilch; Formula 1. The Roaring 70s, teNeues Verlag, September 2011, Hardcover mit Schutzumschlag: 216 Seiten

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

%d Bloggern gefällt das: